Am 05. März 2011 zog mein erster Pflegehund "Kimbo" ein.

Er kam aus Mailand und hatte mit Sicherheit schon viel schlimmes erlebt.

Eine Vorderpfote war deformiert und sein Tag (und unserer) war von seiner großen Angst geprägt.

4 Wochen lang versuchten wir ihm zu helfen, aber dann mußte ich aufgeben.

Er machte zwar auch Fortschritte aber seine Angst richtete sich dann leider gegen unsere Kinder.

Schweren Herzens mußten wir ihn in eine ander Pflegestelle geben.

Aber ich weiß das er dort die Ruhe und Zeit bekommt, die er braucht.

Tschüß Kimbo !


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!